Innovationen

Der Klimaschutz ist auch eine wissenschaftliche Herausforderung. Manche Lösungen müssen wir vielleicht erst noch finden, andere erproben und verbessern. Bei unseren Mitgliedern werden deswegen gezielt Innovationen vorangetrieben und Partner zusammengebracht, um – im Sinne des Klimaschutzes und der Kunden – weiter neuartige Technologien, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Dabei ist das Ziel, in großem Maßstab umsetzbare und bezahlbare Lösungen zu erarbeiten.

Clean Fuels for All

CLEAN FUELS FOR ALL ist eine Initiative der europäischen Mineralölindustrie: Sie unterstützt das von der EU angestrebte Ziel der Klimaneutralität bis 2050 mithilfe von CO2-armen flüssigen Kraft- und Brennstoffen in allen Sektoren, in denen Mineralölprodukte verwendet werden – allen voran der Straßen-, Luft und Schiffsverkehr, aber auch im Wärmesektor.

Clean Fuels for All

Globale Potenziale für Ökostrom und PtX

Wenn Deutschland zukünftig klimaneutral werden will – und das mit einer weiterhin starken industriellen Wertschöpfung im Land – werden wir auch künftig Energie importieren müssen. Grüner Wasserstoff und seine Folgeprodukte machen es möglich, erneuerbare Energie aus jedem Winkel der Welt einzuführen. Denn vielerorts ist das Potenzial zur Erzeugung von Ökostrom aus Wind und Sonne viel größer als hierzulande.

Globale Potenziale für Ökostrom und PtX

Projekte der Mitgliedsunternehmen

Mitgliedsunternehmen von en2x treiben gezielt Innovationsprojekte voran, um ihre technologischen Kompetenzen in der klimaschonenden Energieproduktion weiter auszubauen und ihre Transformation zum Erreichen der Klimaziele voranzutreiben. Dazu gehören eigene Pilotprojekte ebenso wie neue, branchenübergreifende Partnerschaften im In- und Ausland.

Projekte der Mitgliedsunternehmen

Sharing