Stellenangebot Leiter/in energiewirtschaftliche Regulierung

Der en2x – Wirtschaftsverband Fuels und Energie e. V. ist ein bundesweit arbeitender Spitzenverband der deutschen Wirtschaft. Die Mitgliedsunternehmen des en2x sind energiewirtschaftliche  Unternehmen mit Geschäftsfeldern hauptsächlich im Bereich flüssiger Energieträger und  petrochemischer Vorprodukte für die chemische Industrie. Als en2x arbeiten wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern auf das Erreichen der Pariser Klimaziele hin. Unsere Mitgliedsunternehmen sichern zudem einen Großteil der heutigen Energieversorgung Deutschlands für Mobilität und Wärme. Für eine treibhausgasneutrale Zukunft ist jetzt ein umfassender Transformationsprozess notwendig, den wir als Verband begleiten, vorantreiben und mitgestalten.

Für unsere Zentrale in Berlin suchen wir ab sofort in Vollzeit eine/n

Leiter/in energiewirtschaftliche Regulierung (m/w/d)

Ihre Aufgaben: 

  • Sie begleiten aktiv die Branchentransformation und sind Ansprechpartner für energiewirtschaftliche Fragestellungen im Kontext einer energieintensiven Branche.
  • Sie begleiten in Zusammenarbeit mit Mitgliedern die für die Energiewende notwendigen Anpassungen der Regulierung auf den Gebieten Wasserstoffwirtschaft, Infrastrukturen sowie CO2-Bepreisung.
  • Sie koordinieren Ihrem Themenbereich zugeordnete Fachgremien und bringen Ihre Fachexpertise in relevante interne Gremien ein.
  • Sie erarbeiten Stellungnahmen, Argumentationspapiere und Branchenpositionen.
  • Sie entwickeln, analysieren und bewerten Regulierungs- und Politikinstrumente zur Transformation der Energiewende.
  • Sie vertreten den Verband in externen Gremien und auf Veranstaltungen.

Ihr Profil:

  • Sie begleiten aktiv die Branchentransformation und sind Ansprechpartner für energiewirtschaftliche Fragestellungen im Kontext einer energieintensiven Branche.
  • Sie begleiten in Zusammenarbeit mit Mitgliedern die für die Energiewende notwendigen
    Anpassungen der Regulierung auf den Gebieten Wasserstoffwirtschaft, Infrastrukturen sowie CO2-Bepreisung.
  • Sie koordinieren Ihrem Themenbereich zugeordnete Fachgremien und bringen Ihre Fachexpertise in relevante interne Gremien ein.
  • Sie erarbeiten Stellungnahmen, Argumentationspapiere und Branchenpositionen.
  • Sie entwickeln, analysieren und bewerten Regulierungs- und Politikinstrumente zur Transformation der Energiewende.
  • Sie vertreten den Verband in externen Gremien und auf Veranstaltungen.

Wir bieten Ihnen

  • eine Tätigkeit in einem interessanten Umfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik in der Mitte Berlins mit guter Verkehrsanbindung.
  • Eigenverantwortung und vielfältige Gestaltungsspielräume.
  • eine gezielte Vorbereitung auf ihre neue Aufgabe.
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • attraktive Verdienst- und Karrieremöglichkeiten.
  • einen verkehrsgünstigen Arbeitsplatz in Berlin Mitte mit der Möglichkeit, auch mobil zu arbeiten.
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem Betriebsklima, das auf Offenheit, Fairness und Spaß an der Arbeit aufbaut.

Wenn Sie diese Herausforderungen reizen und Sie gerne in unserem Team mitarbeiten möchten, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung als pdf Dokumente per E-Mail an Frau Ina Bünger bewerbungen@en2x.de.

Stellenangebot zum Download

Laden Sie sich das aktuelle Stellenangebot Leiter/in energiewirtschaftliche Regulierung (m/w/d) als PDF herunter.

Sharing